Neue Werbekampagne für vollelektrischen Mustang Mach-E

Neue Werbekampagne für vollelektrischen Mustang Mach-E

Köln (ots) – Ford startet mit neuer Werbekampagne für den neuen vollelektrischen Mustang Mach-E – Werbung startet parallel zur Ankunft der ersten Mustang Mach-E in Europa – “Watch Me” live ab Dienstagabend, 11. Mai 2021, auf allen großen Sendern

Ford führt pünktlich zur Ankunft des neuen vollelektrischen Ford Mustang Mach-E eine besondere Werbekampagne auf dem deutschen Markt ein. Am Dienstag, 11. Mai 2021, wird die Kampagne “Watch Me” mit einer Reichweite von 11 Millionen zur besten Sendezeit auf allen großen Sendern anlaufen. Zahlreiche Sonderformen in TV-, Digital-, Außen- sowie Anzeigenwerbung komplettieren die nationale achtwöchige Werbekampagne. Auch eine TikTok-Kampagne ist Bestandteil des 360-Grad-Werbekonzeptes, ein Novum für Ford in Europa.

Mit dem Werbespot setzt die Kampagne auf den besonderen Charakter von Fahrzeug und Zielgruppe und verzichtet auf die reine Inszenierung von Technik. Der Spot, der in verschieden langen Versionen zwischen sechs und 60 Sekunden eingesetzt wird, beschreibt das Aufsehen, das eine Fahrerin mit ihrem Mustang Mach-E erregt, als sie durch die Stadt fährt.

“Der Ford Mustang ist schon kein gewöhnlicher Sportwagen, und der Mustang Mach-E erst recht kein gewöhnliches Elektrofahrzeug. Dementsprechend wollten wir eine ebenso außergewöhnliche Werbekampagne, die schon in den ersten Sekunden des Spots den Charakter des Fahrzeugs widerspiegelt und den Zuschauer in seinen Bann zieht,” so Olaf Hansen, Direktor Marketing, Ford-Werke GmbH.

Entwickelt wurde die Kampagne von BBDO Deutschland. Produziert hat den Spot Iconoclast Germany unter der Regie von “We are from LA”, die bereits für Musikvideos von Pharrell Williams und Dua Lipa kreiert haben. Für die Bildwelt zeichnet Tom Craig verantwortlich, ein bekannter Fashionfotograf. Auch damit beschreitet der Automobilhersteller in Sachen Kommunikation neues Terrain.

“Watch Me” ist der jüngste Spot unter dem neuen Markenversprechen “Bereit für morgen”, das Ford Ende 2019 eingeführt und damit “Eine Idee Weiter” abgelöst hat. “Bereit für Morgen”, in anderen europäischen Märkten “Bring on Tomorrow” genannt, steht für den Aufbruch des Automobilherstellers in das Zeitalter der Elektromobilität. Erst im Februar 2021 gab Ford bekannt, dass in Köln das erste “Electrification Center” entsteht. Bis 2026 wird die gesamte PKW-Flotte des Herstellers auf ausschließlich batterie-elektrischen Antrieb umgestellt sein.

# # #

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller und Mobilitätsanbieter mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Aachen mehr als 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung im Jahr 1925 haben die Ford-Werke mehr als 47 Millionen Fahrzeuge produziert. Weitere Presse-Informationen finden Sie unter http://www.media.ford.com.

Pressekontakt:

Ute Mundolf
Ford-Werke GmbH 0221/90-17504
umundolf@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

 

Weitere Auto News Themen:

Driverama nimmt Fahrt auf und revolutioniert den Gebrauchtwagenhandel in Deutschland

- Gebrauchtwagenplattform Driverama bildet strategische Allianz mit stop+go Deutschland - Attraktives Shop-in-Shop-Konzept wird auf über 20...

Lassen Sie Ihren Schrott von der Schrottabholung Bonn abholen, wenn Sie sich Arbeit und Kosten sparen wollen

Hat sich bei Ihnen der Schrott angehäuft im Laufe der Zeit? Oder stecken Sie gerade...

Schrottabholung Herten holt Altmetalle direkt vor Ort ab und zahlt in bar

Wer Altmetalle entsorgen muss, hat mit der Schrottabholung Herten einen kompetenten, erfahrenen und zuverlässigen Ansprechpartner. Den umfangreichen...

Schrottabholung Krefeld – Schrott-Ankauf-NRW

In alten Zeiten als Klüngelskerle schräg angesehen – heute ein wichtiger Wirtschaftsfaktor Schrott lag lange Zeit...

Professionelle Schrottabholung in Schwerte von Privatkunden gerne genutzt

Vielmehr muss diese ihn nach der Schrottabholung sortieren, um ihn im Anschluss daran den diversen...

Schrottabholung in Bottrop – Schrott-Ankauf-NRW

Zusammen mit der Schrottabholung Bottrop leisten Sie damit einen wertvollen Beitrag zum Schutz der Ressourcen Die...

Die Schrottabholung Düsseldorf ist seit vielen Jahren auf dem Gebiet

Umweltschutz und der Erhalt eines kleinen Obolus lassen sich hier perfekt verbinden Warum nicht das Gute...

Go for Gold: AUTO MOTOR UND SPORT feiert sein 75-jähriges Jubiläum mit einer ganz besonderen Ausgabe

Morgen erscheint die prall gefüllte Ausgabe 14/2021 von AUTO MOTOR UND SPORT zum 75-jährigen Jubiläum...

KFZ-Gutachter Fachmann, Ihr TÜV zertifizierter Sachverständiger in Ihrer Nähe

Selbst der vorsichtigste und gewissenhafteste Autofahrer ist vor einem Unfall nicht hundertprozentig geschützt. Schnell wird eine...

Beliebte Artikel

Schrottabholung Bochum: Verdienen Sie bares Geld mit Ihrem Schrott

Der Schrotthandel Bochum holt Elektroschrott und Mischschrott ab und kauft größere Mengen sogar an Es gibt...

In Kreis Aachen: Bietet Ihnen als Fachmann die schnelle und unkomplizierte

Die Kunden haben außerdem die Option, der Schrottabholung Aachen ihren Schrott zum Kauf anzubieten Die Situation ist...

Schrottankauf Wuppertal : mobile Schrotthändler in der Nähe

Schrottankauf Wuppertal Altmetall und Schrott Ankauf in Wuppertal: Manchmal ist es tatsächlich besser, keinen Blick auf...

Schrottabholung in Wesel – Schrott-Ankauf-NRW

Die Schrottabholung Wesel holt Ihren Schrott kostenlos bei Ihnen zu Hause ab Der Schrottankauf ist quasi...

Abholung von Schrott durch die professionelle, ordnungsgemäße Schrottabholung Münster – kostenfrei und schnell

Viele Haushalte in Münster wissen gar nicht, dass es die ehemaligen Klüngelskerle in Münster noch...

Schrottabholung in Wuppertal von der Demontage bis zur ordnungsgemäßen Entsorgung

Es werden alle Services rund um das Thema Metallschrott von der Demontage bis zur ordnungsgemäßen...

Professionelle Schrottabholung vor Ort in Essen

Fahren Schrotthändler weiterhin durch die Straßen, um Schrott einzusammeln? Ja – das gibt es weiterhin....
- Werbung -