Die Spritpreise ziehen erneut an / Tanken dennoch deutlich billiger als vor der Coronakrise

Die Spritpreise ziehen erneut an / Tanken dennoch deutlich billiger als vor der Coronakrise

München (ots) – Die Zeit sinkender Kraftstoffpreise scheint vorbei. Laut aktueller Auswertung des ADAC müssen Autofahrer für einen Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt 1,196 Euro bezahlen, das sind 1,9 Cent mehr als in der Vorwoche. Diesel verteuerte sich um 1,1 Cent auf durchschnittlich 1,063 Euro je Liter. Das ist bereits der dritte Wochenanstieg in Folge. Im Vergleich zu den Preisen vor der Coronakrise ist Tanken im Bundesschnitt dennoch rund 10 Cent je Liter billiger.

Die in den vergangenen Monaten stark eingebrochenen Rohölkurse haben sich mittlerweile stabilisiert – wenn auch deutlich unter dem Niveau der Vor-Corona-Zeit. Ein Barrel der Sorte Brent kostet aktuell rund 35 Dollar, das ist rund ein Dollar mehr als in der Vorwoche. Ende April lagen die Notierungen zeitweise unter 20 Dollar je Barrel.

Der ADAC empfiehlt Autofahrern, vor dem Tanken die Preise zu vergleichen. Wer die teilweise erheblichen Preisunterschiede zwischen verschiedenen Tankstellen und Tageszeiten nutzt, spart bares Geld und stärkt den Wettbewerb zwischen den Anbietern. So tankt man nach einer aktuellen Auswertung des ADAC in der Regel am günstigsten zwischen 18 und 22 Uhr. Unkomplizierte und schnelle Hilfe bietet die Smartphone-App “ADAC Spritpreise”. Ausführliche Informationen zum Kraftstoffmarkt und aktuelle Preise gibt es auch unter http://www.adac.de/tanken .

Pressekontakt:

ADAC Kommunikation
T +49 89 76 76 54 95
aktuell@adac.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7849/4607513
OTS: ADAC

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Teilen Sie den Artikel - Die Spritpreise ziehen erneut an / Tanken dennoch deutlich billiger als vor der Coronakrise

Ähnliche Artikel - Die Spritpreise ziehen erneut an / Tanken dennoch deutlich billiger als vor der Coronakrise

Die kostenlose Schrottabholung Recklinghausen & der Hausauflösungen entrümpelt werden soll oder ein ganzes Unternehmen aufgelöst wird

Effiziente Energieeinsparung dank der wertvollen Arbeit der kostenlosen Schrottabholung Recklinghausen Das Abholen von Schrott entlastet nicht...

In Witten holen wir ihren Schrott kostenlos ab mit Schrottabholung-NRW

Zum vereinbarten Zeitpunkt wird Ihr Schrott kostenlos abgeholt Schrott sammelt sich sowohl in privaten Haushalten als...

Geofencing und Blockchain-Modell-Projektpräsentiert Ergebnisse

Köln (ots) Das im August vorletzten Jahres gestartete Modellprojekt zu Geofencing und Blockchain-Technologie ist erfolgreich...

Diesen Artikel Teilen

Die Spritpreise ziehen erneut an / Tanken dennoch deutlich billiger als vor der Coronakrise

Most popular

Entsorgung von Schrott und Altmetall durch Schrottabholung Wuppertal

Der Schrottabholung Wuppertal bietet seinen Kunden bei der Schrottabholung das Rundum-Sorglos-Paket Sie ersticken förmlich in alten...

Ob nun der Keller entrümpelt werden soll oder ein ganzes Unternehmen aufgelöst wird: Die kostenlose Schrottabholung Essen

Effiziente Energieeinsparung dank der wertvollen Arbeit der kostenlosen Schrottabholung Essen Das Abholen von Schrott entlastet...

Die Schrottabholung in Dinslaken ist tätig in einem der ältesten Berufe der Menschheit

Die Schrottabholung Dinslaken: Lumpensammler und Klüngelskerle waren schon immer in der Nachbarschaft unterwegs In früheren Zeiten...

Der Schrottankauf Castrop-Rauxel garantiert faire Preise und professionelles Schrott-Recycling

Mit dem Schrottankauf Castrop-Rauxel können Unternehmen ebenso wie private Kunden ihre alten Geräte, die nicht...

Der Schrottankauf Brühl holt Schrott kostenlos beim Kunden ab

Größere Mengen Schrott werden außerdem angekauft und dem Schrott-Recycling zugeführt Wer schon einmal mit dem Schrottankauf Brühl zusammengearbeitet hat,...

Ein kurzer Anruf genügt – schon wird Ihr Schrott in Bottrop kostenfrei abgeholt

Schrott ist mehr als wertloser Plunder, der Keller und Hof verstopft. Tatsächlich enthält Schrott, insbesondere...

Sie lesen gerade - Die Spritpreise ziehen erneut an / Tanken dennoch deutlich billiger als vor der Coronakrise