Die BMW Group wird Global Partner der Bayerischen Staatsoper Ausbau der Partnerschaft als Beitrag zu sozialer Verantwortung mit neuen Impulsen für das prestigeträchtige Münchner Opernhaus

Die BMW Group wird Global Partner der Bayerischen Staatsoper Ausbau der Partnerschaft als Beitrag zu sozialer Verantwortung mit neuen Impulsen für das prestigeträchtige Münchner Opernhaus

Im Jubiläumsjahr des 50-jährigen Kulturengagements der BMW Group verstärkt das Unternehmen die Kooperation mit der Bayerischen Staatsoper und wird Global Partner.

Seit 1997 verbinden den Automobilhersteller und das Opernhaus eine erfolgreiche Partnerschaft. Zum 25-jährigen Jubiläum und mit Serge Dorny als designiertem Intendanten sowie Vladimir Jurowski als designiertem Generalmusikdirektor wird man neben bewährten gemeinsamen Formaten wie Oper für alle vor allem im Digitalbereich miteinander ein breiteres Publikum für das international renommierte Opernhaus erschließen. Die BMW Group setzt damit gerade in den herausfordernden Zeiten der Pandemie ein wichtiges Zeichen als Corporate Citizen und leistet einen Beitrag zu sozialer Verantwortung.

Die Bayerische Staatsoper gehört weltweit zu den führenden Opernhäusern und blickt stolz auf eine über 350 Jahre währende Geschichte von Oper und Ballett zurück. Mit rund 600.000 Gästen, die jährlich über 400 Veranstaltungen besuchen, trägt die Bayerische Staatsoper maßgeblich zur Reputation Münchens als einer der großen internationalen Kulturstädte bei.

Im Rahmen von Oper für alle ermöglicht BMW seit 1997 die jährliche Live-Übertragung einer Oper sowie das Open-Air-Konzert mit dem Bayerischen Staatsorchester. Durch die Verlagerung der Veranstaltungen ins Freie wird die Hemmschwelle vor der Hochkultur genommen und Oper sowie klassische Musik einem neuen Publikum eröffnet. Dank BMW ist der Eintritt dabei immer kostenfrei.

Als Global Partner wird BMW zum größten und bedeutendsten Partner der Bayerischen Staatsoper. Gemeinsam mit Serge Dorny und Vladimir Jurowski wird das Opernhaus ab der Spielzeit 2021/2022 neue Impulse erleben und dem Münchner sowie internationalen Publikum offene Türen und moderne Perspektivwechsel präsentieren.

Unter dem Hashtag #BMWOPERANEXT initiiert die BMW Group mit ihren Partnern aus der Welt der klassischen Musik Projekte, die die Digitalisierung als Kernkompetenz der BMW Group sowie ihr globales Netzwerk aus Experten nutzen, um so neue Blickwinkel zu eröffnen.

Weitere Presseinformationen und Bildmaterial unter: www.press.bmwgroup.com

Pressekontakt:

Nicole Stempinsky
BMW Group Konzernkommunikation und Politik
+49 170 476 27 33
Nicole.Stempinsky@bmw.de

Original-Content von: BMW Group, übermittelt durch news aktuell

 

Weitere News Themen:

Große Premiere auf der IAA und eigene Virtual Car Show YesAuto startet in der zweiten Jahreshälfte weiter durch – Fokus auf E-Mobility

München (ots)Ein Unternehmen nimmt weiter Fahrt auf. Nachdem YesAuto im Sommer des vergangenen Jahres in...

Schrottabholung Solingen: Fahrende Schrotthändler aus Solingen nehmen alles mit

Faire Preise werden garantiert und jedem Angebot die tagesaktuellen Kurse zugrunde gelegt Gerne wird Schrott zu...

Auto und Aufzug: Schindler fährt elektrisch

Berlin (ots)Aufzüge und Fahrtreppen von Schindler funktionieren seit jeher mit Strom - nun zieht Schindler...

Junge Fahrer von M-Sport Ford wagen sich bei Safari-Rallye Kenia im Fiesta WRC auf unbekanntes Terrain

Köln (ots)M-Sport Ford setzt beim sechsten WM-Lauf zwei Ford Fiesta WRC für Gus Greensmith/Chris...

Auch 2021 vergibt die Ford College Community Challenge 15.000 Euro an studentische Projekte

Köln (ots)Die Gewinner 2021 kommen von den Universitäten in Karlsruhe, Tübingen und Göttingen Fokus...

ŠKODA AUTO zum 18. Mal offizieller Hauptpartner der Tour de France

Mladá Boleslav (ots)› ŠKODA AUTO unterstützt die Tour de France bereits seit 2004› ŠKODA ENYAQ...

WSW-Wasserstoffbusse erreichen Kostenparität mit Dieselbussen

Wuppertal (ots) Wuppertaler Stadtwerke errichten zweite Wasserstofftankstelle Ein Jahr nach Aufnahme des Regelbetriebs ziehen die Wuppertaler Stadtwerke...

Österreich: Die Top Ten Ausreden der Mautsünder Platz 1: “Ich habe nichts von der Vignettenpflicht gewusst”

München (ots)- 2020 wurden 58.300 Mautsünder mit deutschem Kennzeichen erwischt - Ersatzmaut kostet 120 EuroEndlich wieder...

Cabriofahren 2021: Die richtige Absicherung, damit oben offen so richtig Spaß macht

Der Sommer scheint sich nach den vielen nassen Tagen so langsam einzuläuten - die Cabrio-Saison...

Unser Team aus mobilen Schrotthändlern holt Ihren Schrott in Münster kostenlos

Wenn Privatleute oder Gewerbetreibende eine professionelle Schrottabholung beauftragen, ist eine ordnungsgemäße Entsorgung des Schrotts sichergestellt....

Beliebte Artikel

Schrottankauf Remscheid bieten wir kostenlose Schrottabholung

Schrottankauf Remscheid Der Versuch, Materialverschwendung zu verhindern, blickt auf eine lange Tradition zurück. In ganz Deutschland,...

Neue Technologie von Ford schützt Kinder und Haustiere im Auto vor gefährlichem Hitzschlag

Köln (ots)- Fond-Insassenwarnung minimiert das Risiko, dass versehentlich Kinder oder Haustiere in einem in der...

Autoankauf Plauen : Wir kaufen dein Fahrzeug in Plauen zum Höchstpreis

Autoankauf PlauenDer Gebrauchtwagen Ankauf Plauen ist auf den Export von Altwagen mit und ohne Schäden...

Autoankauf Pirna : Kostenlose Online Fahrzeugbewertung

Autoankauf Pirna Der Autohändler arbeitet Service-orientiert und stellt einen unkomplizierten und für den Verkäufer kostenlosen Verkauf...

Autoankauf Pforzheim : Dein Gebrauchtwagenhändler in Pforzheim

Autoankauf Pforzheim Der Autohändler arbeitet Service-orientiert und stellt einen unkomplizierten und für den Verkäufer kostenlosen Verkauf...

Autoankauf Passau : Kfz aller Fabrikate, Modelle und in jedem Zustand werden zum Bestpreis aufgekauft

Autoankauf Passau Wenn Sie Ihren Gebrauchtwagen in Passau und dem Umland verkaufen möchten, rufen Sie einfach...

Schrottankauf Unna : Verdiene noch heute gutes Geld für dein Altmetall

Schrottankauf Unna Manchmal ist es tatsächlich besser, keinen Blick auf den Dachboden zu riskieren: Allzu oft...
- Werbung -