Auto-News mit dem Thema au-domains

24. März: Jetzt kommt Ihre Firma leichter an eine australische Au-Domain

Ab 24. März gibt es kurze au-Domains wie Ihrefirma.au. Der Unterschied zu den com.au-Domains: Sie müssen nur noch eine Beziehung zu Australien nachweisen und nicht mehr eine registrierte Firma oder Marke in Australien besitzen.

Dies ist eine große Chance für Unternehmen, die nach Australien exportieren (wollen): Wir wissen, dass Google.com.au und australische Suchmaschinen Websites mit au-Domains bevorzugen. Bei Google.com.au findet man nach Suchanfragen auf der ersten Seite überwiegend Webseiten mit com.au-Domains.

Interessierte Unternehmen können jetzt erstmals ein au-Domain bekommen, ohne eine registrierte Firma in Australien anmelden und aufbauen zu müssen.

Viele exportierende Unternehmen haben bereits eine englischsprachige Webseite, die sie beispielsweise für den Markt in den USA oder
Advertismentrec2 1 - Tag Template 12 -  Style PRO
Most Popular